Cookies machen unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver.
Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
WEITERE INFORMATIONEN

Schließen

Herr Bergmanns Minecraft-Videos

Gamer Herr Bergmann hat exklusiv für „Deine Chemie“ zwei Minecraft-Videos animiert: In „Shrinkberg“ werden er und seine Schulklasse auf Molekulargröße geschrumpft. Was inmitten einer Polyurethan-Fabrik nicht die beste Idee ist ...
In „Jäger der verlorenen Handys“ nimmt Chemielehrer Herr Bergmann seine Klasse mit auf ein spektakuläres Abenteuer à la Indiana Jones.

Hier gibt’s was auf die Ohren!

Wenn die Soundkulisse dich gefangen nimmt, tauchst du richtig in deine Gamer-Welt ab. Bequeme Ohrpolster aus Polyurethan oder Silikon schirmen Störgeräusche von außen ab und sorgen für optimalen Tragekomfort – auch bei überlangen Zockerrunden.

Volle Kontrolle

Schaffst du den fettesten Endgegner, die krassesten Schlachten oder wildesten Verfolgungsjagden? Mit deinem Controller hast du es in der Hand! Er übersteht die härtesten Einsätze (und Wutanfälle), weil er aus robusten Kunststoffen der Chemie gefertigt wurde.

Schnelle Schnur

Dicke Bandbreite dank hauchdünner Fasern? Die Licht statt Strom leiten? Ja! Die unfassbaren Datenmengen, die wir heutzutage produzieren und konsumieren, kommen zuverlässig und mit Lichtgeschwindigkeit an – dank transparenter Glasfaserkabel aus hochreinen Chlorsilanen.

Flinkes Schreibtisch-Tier

Die arme Maus! Für höchste Gaming-Ansprüche muss sie gleich mehrfach mutieren. Flink wie ein Wiesel, präzise wie ein Adlerauge und robust wie ein Nilpferd soll sie sein. An manchen Stellen hart, an anderen mit „Grip“ für die Zockerhand. Design-Anforderungen, die sich mit modernen Kunststoffen der Chemie erreichen lassen.

Mega-Mikrochips

Was passt auf eine Briefmarke? Zum Beispiel Milliarden von Transistoren oder Speicherzellen. Ob CPU-Prozessor oder Datenspeicher: Mikrochips sprengen mit ihrer Leistung unser Vorstellungsvermögen. Beim Chip-Bau erlaubt ein Stoff auf Siliziumbasis Strukturen, die 3000-mal dünner sind als ein Haar.

Platz da!

Zwar gibt es die CD noch, doch ist sie längst von einem leistungsfähigerem Digitalmedium abgelöst worden: Mikrochips zur Datenspeicherung. Dank Chemie sind ihre kleinsten Speichereinheiten 3.000-mal dünner als ein Haar! Nur so passen Tausende Songs auf Smartphones, MP3-Player oder Notebooks.

UND
JETZT
DU!

Finde heraus, welcher Job zu dir passt!
Die Chemie bildet für ganz unterschiedliche Berufe aus. Da ist sicher auch was für dich dabei.

Zum Ausbildungsfinder
FINDE
DEIN
STUDIUM!

Auch ein Studium führt dich in die Chemie mit ihren attraktiven Jobs. Informiere dich jetzt über Studienfächer, Abschlüsse und Perspektiven!

Jetzt mehr erfahren!
Teilen
Facebook Google+ Twitter Tumblr Pinterest E-Mail